Klick-Tipp Enterprise

Was sind die Vorteile und Unterschiede von Klick-Tipp Enterprise zu den "normalen" Versionen?

Klick-Tipp Enterprise erscheint einem am Anfang erst mal teuer und aufwändig einzurichten. Doch nach dem initialen Mehraufwand genießt man deutliche Vorteile gegenüber den anderen Versionen. Dieser Beitrag klärt über die Vorteile auf.

Durch Klick-Tipp Enterprise konnten wir unsere Reichweite mit E-Mail Marketing erheblich steigern, ohne unendlich viel Zeit investieren zu müssen. Die Möglichkeiten der Automatisierung bei Klick-Tipp sind beeindruckend.

Ralf Armbrüster

intellicon GmbH

“Enterprise” bedeutet in meinen Augen eher “Ernst gemeint”

Unter Enterprise verstehen die meisten Menschen ein großes, vielleicht weltweit agierendes Unternehmen. Demzufolge vermutet man hinter einer Enterprise Version etwas, was man erst einmal nicht braucht. Der stattliche Preis von rund 1.800 Euro im Jahr scheinen diesen Anspruch zu untermauern.

In meinem Fall bewegen sich Aufträge, die ich von meinen Kunden erhalte, in einem Preissegment zwischen 700 und 100.000 Euro. Wenn eine E-Mail Lösung dazu beiträgt, dass ich einen Auftrag mit einem größeren Volumen mehr erhalten, brauche ich über den Preis nicht mehr zu sprechen. Andere Dinge sind dann wichtig: Die Öffnungsraten, vor allem aber die Rate der E-Mails, die nicht unter “Werbung” aussortiert wird.

Klick-Tipp Enterprise unterscheidet sich von den anderen Versionen durch einen eigenen “dedizierten” Server. Das bedeutet: Meine Mails werden über meinen Server bei Klick-Tipp versendet. Den Ruf (Reputation und Sender-Score), den mein Server mit der Zeit erlangt, baue ich für mich alleine auf. Es gibt keinen Spammer, der über meinen Server mal eben die falsche Rundmail versehentlich an 20.000 Leute verschickt und dafür sorgt, dass meine Mails in den nächsten Wochen nicht mehr ankommen.

Diese Exklusivität ist mir etwas wert, denn dadurch baue ich meinen Ruf auf und nicht den anderer. Nach einer Weile sind meine E-Mail Empfänger mein Kapital – ein nicht weniger wichtiger Baustein meines Marketings wie die Google Position 1, die ich für viele relevante Keywords mittlerweile habe.

Pin It on Pinterest

Share This
Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite zu verbessern und Werbung gezielt zu steuern. Mehr darüber und wie Sie Tracking deaktivieren können, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK