Tipp: Spam-Schutz bei Klick-Tipp verhindert Funktionieren des Opt-In Formulars

Wenn man den Spam-Schutz von Klick-Tipp einschaltet und den Formularcode nicht austauscht, werden neue Einträge in das Opt-In Formular verworfen.

Daher musst Du das Script, das im Klick-Tipp Formularcode enthalten ist, mit einbinden (oder den ganzen Formularcode ersetzen).

Wie stellt man alte Formulare um? Spam-Schutz einschalten, dann (WICHTIG) speichern und erst anschließend den Formularcode abrufen. Am Ende des Codes ist ein Script, das zur Laufzeit ein weiteres Feld in das Formular einbaut. Nur wenn dieses (unsichtbare) Feld enthalten ist, werden Daten gespeichert, ansonsten verworfen. Du kannst im einfachsten Fall das Script einfach in Deine Seite mit einbauen, z.B. im body oder footer der Seite, dann klappen auch die Formulare wieder.

Im Video erkläre ich den genauen Zusammenhang.

Tipp:
Rechtssichere Opt-In Formulare mit eingebautem Spam-Schutz gibt es bei Klick-Tipp-Tools.de.

Pin It on Pinterest

Share This
Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite zu verbessern und Werbung gezielt zu steuern. Mehr darüber und wie Sie Tracking deaktivieren können, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK